×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
News

Mietendeckel gekippt – was könnt ihr tun?

By Secret Berlin

Für viele war die Entscheidung des Bundesverfassungsgericht sicher nicht erfreulich, denn der Mietendeckel versprach zumindest vorerst bezahlbare Mieten in Berlin. Das Gericht begründete die Entscheidung damit, dass allein der Bund die Miete deckeln kann.

Nun drohen für viele Rückzahlungen, wobei beispielsweise die Vonovia auf solche verzichten wird. Ob nun zurückgezahlt werden muss, steht noch offen. Für Mieter wird nun jedoch wieder die Mietpreisbremse interessant. Denn das Gesetz wurde 2015 verabschiedet und gilt in Berlin in der ganzen Stadt. Nach dem Gesetzt dürfen die Mieten nur noch maximal zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Unternehmen wie wenigermiete.de können euch dabei helfen, eure Miete zu mindern.

Wer sich über große Immobilienkonzerne ärgert und möchte, dass mehr Wohnungen vergesellschaftlicht werden, sollte sich mit der Bewegung „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ auseinandersetzen.

 

 

 

Tags: politik