×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Freizeit

Weihnachtslichter: Wo Berlin dieses Jahr am schönsten leuchtet

Secret Berlin Secret Berlin

Weihnachtslichter: Wo Berlin dieses Jahr am schönsten leuchtet

Dieser Dezember ist anders. Und sicherlich mit weniger Aktivitäten gefüllt, als wir es für die Vorweihnachtszeit gewohnt sind. Eins bleibt jedoch gleich: Berlin ist dieses Jahr wieder mit schöner Weihnachtsbeleuchtung geschmückt. Schnappt euch nur die Aller-Liebsten (Corona-Konform), dazu einen Glühwein to go und los geht’s.

1. Unter den Linden

Die geschichtsträchtige Straße in Mitte ist auch dieses Jahr wieder erleuchtet und lädt zum gemütlichen Weihnachtsspaziergang ein. Besonders schön ist wie immer der beeindruckende Bebelplatz, umgeben von der Staatsoper und dem Alten Palais. Packt euch warm ein und lasst euch ein wenig verzaubert.

Foto: inerpics (Shutterstock)

2. Kurfüstendamm

Wer noch ein paar Geschenke shoppen will, kann dies gleich mit einem winterlichen Spaziergang verbinden. Denn der Ku’damm ist dieses Jahr wieder hell erleuchtet. Zugegeben, es kann dort auch mal voll werden, daher am besten unter der Woche vorbeikommen, Glühwein schnappen und die schönen Lichter bestaunen.

3. Marktplatz Spandau

Hier wird es verwunschen, denn am Marktplatz Spandau erleuchtet dieses Jahr ein „Weihnachtsbaum-Wald“. Die Altstadt Spandau auf der sogenannten „Altstadtinsel“ hat einen besonderen Charme und bietet ein „aus der Stadt raus“-Gefühl. Perfekt für einen schönen, vorweihnachtlichen Ausflug.

Tags: weihnachten